Freitag, 13. September 2019
VAIO is back!
Mit einer komplett neuen Notebookgeneration meldet sich VAIO zurück auf dem europäischen Markt. Die VAIO Corporation wurde als Marke von Sony abgespalten und ist heute ein unabhängiger Hersteller mit Sitz in Japan. Mit den beiden Geräten SX14 und A12 knüpft das Unternehmen nahtlos an die bekannten Qualitätsmerkmale von VAIO-Notebooks an: Leicht, leistungsfähig und aus hochwertigen Materialien. Die Gehäuse bestehen aus Magnesium oder Kohlefaser, gepaart mit Aluminium, in hochqualitativer Verarbeitung. Das VAIO A12 als 2-in-1-Gerät bringt 1,1 Kilogramm auf die Waage, das SX14 sogar nur 999 Gramm – trotz einer Vielzahl von Anschlüssen und bester technischer Ausstattung.

VAIO® SX14
Den Intel®-Prozessoren der CoreTM i7 oder i5-Serien macht VAIO® Beine: Mit TruePerformance wird die Rechenleistung des SX14 als Flaggschiff optimal an die Erfordernisse angepasst. Damit sind die Prozessoren in VAIO-Notebooks schneller als die Serienprodukte und nutzen die Leistungsreserven optimal aus. Die Kühltechnik der CPU wurde überarbeitet, um die Wärme effektiv abzuführen. Das Tuning-Kit für den Prozessor reduziert die Reaktionszeiten massiv und steigert die Leistungsfähigkeit.

VAIO A12
Das A12 hingegen bietet als 2-in1-Geräte zudem alle Vorteile eines Notebooks und Tablets, die Scharniere und das Tablet-Dock sind mit einer stabilisierenden Klappe standfest und ermöglichen durch die Neigung der Tastatur ergonomisches Schreiben. Auch das SX14 neigt sich mit aufgeklapptem Display zum Benutzer, um das Schreiben angenehm zu machen. Zur Bedienung des Touchdisplays können wahlweise die Finger – oder der mitgelieferte VAIO® Digitizer Pen genutzt werden.

Anschlussvielfalt und Mobility
Für den täglichen Einsatz im Arbeitsleben bringen die beiden ersten Geräte der neuen Generation einige Ausstattung mit: Neben einer Vielzahl von Anschlüssen wie VGA, HDMI oder USB 3.1 Gen 1 sowie USB 3.1 Gen 2 verfügt das Gerät auch über Bluetooth, LAN und WLAN-Anschluss. Ebenso integriert ist ein globales LTE Modul. Mit langen Akkulaufzeiten von bis zu 8,5 Stunden* beim SX14 und maximal 7,5 Stunden* beim A12 können die Geräte einen Arbeitstag unabhängig arbeiten. GPS ist ebenso verbaut wie ein Fingerabdruckscanner (beide Geräte) und eine Infrarotkamera für Windows Hello beim A12, um dem Gerätenutzer auch ein Höchstmaß an Sicherheit neben dem Komfort und der Qualität zu geben.

* Testergebnisse unter Laborbedingungen. Tatsächliche Laufzeiten können aufgrund der genauen Spezifikation sowie des Anwendungsszenarios abweichen.